Unser Testzentrum im Zornedinger JuZ neben dem Rathaus

Aktuelles

Foto: Adler Apotheke
Corona-Antigen-Schnelltests im Zornedinger Jugendzentrum am Wiesenweg

Seit 27. März bieten wir Ihnen in der Teststation der Adler Apotheke am Jugendzentrum in Zorneding direkt neben dem Rathaus einen kostenlosen Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 an. 

Anmeldung für Test-Termine unter diesem Link:



FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer kann getestet werden?

Prinzipiell kann jede Person getestet werden, die 
  • keine grippeähnlichen Symptome hat, wie Husten, Atemnot, Geschmacksstörungen, Geruchsstörungen oder sonstige Erkältungssymptome oder Fieber
  • in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall hatte
  • in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einem Corona-Verdachtsfall hatte
     

Wie kann ich mich anmelden?

Über oben genannten Link sind eine Auswahl des Testtermins und die Anmeldung möglich. Wer keinen Zugang zum Internet hat darf sich gerne im Zornedinger Servicebüro am Herzogplatz 19 melden. Die Mitarbeiter helfen Ihnen gerne (Mo-Fr 10-17 Uhr, Telefon 08106-9991116).
Sie können Ihren Termin jederzeit stornieren. Dadurch wird Ihr Platz sofort wieder frei für eine neue Buchung!
Wenn Sie sich in unserem Anmeldelink ein Kundenkonto einrichten, können Sie für Terminbuchungen für sich und/oder Ihre Familienangehörigen alle bei der Anmeldung erforderlichen Daten hinterlegen. Dadurch vereinfachen sich künftige Terminbuchungen.



Ich habe keine Bestätigung für die Buchung erhalten!

  • Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Buchungsbestätigung nicht im Spam-Ordner gelandet ist.
  • Rufen Sie uns unter der Nummer 0175 9275240 an. Wir prüfen, ob die E-Mail ordnungsgemäß eingetragen wurde und können die Daten korrigieren und die Anmeldung erneut versenden.


Ich kann den Fragebogen und die Einverständniserklärung nicht mehr ausdrucken, da der link abgelaufen ist!

Bitte rufen Sie uns unter der Nummer 0175 9275240 an, wir schicken Ihnen den Link noch einmal!


Was muss ich zum Test mitbringen?

Ein gültiges Ausweisdokument.
Kinder unter 14 Jahren können nur in Anwesenheit des Erziehungsberechtigten getestet werden.
Jugendliche zwischen 14 und 18 benötigen eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung, dürfen aber den Termin eigenständig wahrnehmen.
Für einen reibungslosen und zügigen Testablauf bitten wir darum, den „Fragebogen zur Selbsteinschätzung“ und die „Einverständniserklärung und Kundeninformation“ zum Testtermin bereits unterschrieben mitzubringen. Beide sind direkt in unserem Anmeldeportal abrufbar.


Wo findet der Test statt?

Wir testen im Jugendzentrum der Gemeinde Zorneding, Wiesenweg 5 direkt neben dem Rathaus. 
Der barrierefreie Zugang zum Testzentrum im Gartenbereich des Zornedinger Jugendzentrums (Wiesenweg 5) ist zwischen Rathaus und Schule deutlich ausgeschildert. Autofahrer bitte am Rathausparkplatz parken. Im Wiesenweg selbst stehen keine Parkplätze zur Verfügung.


Wann wird getestet?

Wir testen täglich außer Sonn- und Feiertags für mehrere Stunden. Vor Feiertagen und Wochenenden bieten wir verstärkt Termine an. Freie Testtermine finden Sie im oben genannten und hier ebenfalls anklickbaren Anmeldelink.


Wer testet mich?

Die Tests werden bei uns nur durch geschultes, pharmazeutisches oder medizinisches Personal durchgeführt.


Wie wird getestet?

Wir testen über einen Nasen-Rachen-Abstrich. Für diese Probenentnahme muss lediglich kurz vor dem Test die Nase von aufliegenden Schleimen durch Nase-Putzen befreit werden.

Für Kinder bis 10 Jahre bieten wir einen Speicheltest an. Für diesen ist es notwendig, dass folgende Vorbereitungen getroffen worden sind:
  • 30 Minuten vor der Probenentnahme nichts essen oder trinken. Es darf auch kein Kaugummi gekaut werden, die Zähne nicht geputzt oder anderweitig der Speichel verändert werden.
  • Direkt vor dem Test sollte noch zusätzlich der Mund mit klarem Wasser ausgespült werden. 
  • Da wir vor Ort aus hygienischen Gründen keine Möglichkeit dazu anbieten können bitten wir darum, dies bereits zu Hause, am besten direkt beim Aufbruch zu uns, zu erledigen.
  • Säure oder Lauge kann die räumliche Struktur der Eiweiße verändern und so das Ergebnis verfälschen.


Wie bekomme ich mein Ergebnis?

Das Ergebnis bekommen Sie nach ca. 30 Minuten passwortgeschützt per E-Mail zugeschickt.
Alternativ können Sie auch ca. 30 Minuten nach dem Test einen Ausdruck in der Teststation abholen.
Eine Abholung des Zertifikats ist zu Geschäftszeiten auch in der Adler Apotheke möglich.
Falls Sie zwar eine Anmeldebestätigung, aber kein Testergebnis bekommen haben, kontrollieren Sie bitte den Spam-Ordner und rufen uns gegebenenfalls unter der Nummer 0175 9275240 an. Wir senden dann das Zertifikat noch einmal.


Was bedeutet das Testergebnis?

  • Negatives Ergebnis:
    Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Moment nicht ansteckend sind. Der Test bietet jedoch keine 100%ige Sicherheit. Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) beachten. Sollten klinische Symptome wie Fieber, Husten, Geschmacks- und Geruchsstörungen, Durchfall oder Erbrechen auftreten kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst. (Telefonnummer: 116 117)

  • Positives Ergebnis:
    Ein positives Ergebnis deutet auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hin stellt jedoch keine Diagnose da. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss immer durch einen PCR-Test bestätigt werden. Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder 116 117 an. Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.


Welcher Antigen-Test wird verwendet?

Normalerweise verwenden wir den SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test von Roche (also einen PoC-Test).
Für Kinder unter 10 Jahren kommt alternativ der GenSure COVID-19 Antigen Rapid Test zum Einsatz.
Beide Tests sind gelistet durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte und durch das Paul Ehrlich Institut evaluiert.


Wer übernimmt die Kosten?

Testungen im Rahmen der Testverordnung nach §4 sind seit 8. März 2021 kostenlos für Bürger*innen der Bundesrepublik Deutschland.
Ausländische Staatsbürger ohne festen Wohnsitz in Deutschland bitten wir, den Test vorab in der Apotheke zu bezahlen. Im Moment liegen die Kosten bei 21,00 € für den Schnelltest. Wir sind bemüht, sinkende Preise für die Tests in der Zukunft weiterzugeben.


Wie lange ist der Test gültig?

Es gibt keine generelle Gültigkeitsdauer! 
Im Moment ist der von uns durchgeführte PoC-Schnelltest für die Verwendung zum Einkauf in Bayern 24 Stunden gültig.
Die anderen akzeptierenden Stellen legen selbst fest, welche Art von Test mit welcher Gültigkeitsdauer sie akzeptiert!!!
Bitte informieren Sie sich bei Bedarf in den Schulen, Arztpraxen, Krankenhäusern, bei Arbeitgebern,  in auswärtigen Ämtern der jeweiligen Länder, bei Fluggesellschaften, Zollstationen usw. jeweils selbst!
Unser Zertifikat ist offiziell anerkannt für alle Bedingungen, wo ein „Schnelltest“ gefordert wird!
Bei unseren Tests handelt es sich nicht um einen PCR-Test, sondern um einen PoC-Test!!


Kann der Test wegen einer Covid-Impfung positiv werden?

Nein, es werden unterschiedliche Eiweiße nachgewiesen. Der Test weist das Nucleokapsid / N-Kapsid nach. Nach einer Impfung wird S-Protein produziert. Es gibt keine strukturelle Ähnlichkeit.


Soll ich mich trotz Impfung testen lassen?

Für das Betreten von Geschäften mit Testpflicht (also beispielsweise auch für Friseurbesuche) gibt es aktuell bei vollständigem Impfschutz keine Testpflicht mehr. Ist erst eine Impfung erfolgt brauchen Sie trotzdem einen Test. Nach der zweiten Impfung ist ebenfalls eine Wartezeit notwendig  (Länge vom jeweiligen Impfstoff abhängig).
Die aktuelle Studienlage ermöglicht noch keine klare Aussage, ob eine Übertragung trotz Impfung möglich ist. 


Wir von der Adler Apotheke bedanken uns bei der Gemeinde Zorneding und beim Zornedinger Gemeinderat und bei den Jugendlichen für die vorübergehende Überlassung eines Teilbereichs des Jugendzentrums zur Durchführung von Corona-Antigen-Schnelltests.